Irion, Renate - 12. Ganzheitliche Gesundheitstage

Direkt zum Seiteninhalt

Irion, Renate

Info für Besucher > Portraitseiten
Ausbildung zum meditativen-Yoga Lehrer
 
Im Oktober 2015 startete The Light of Being eine deutschsprachige, dreijährige Ausbildung zum meditativen-Yoga Lehrer. Und im Oktober 2022 beginnen wir wieder mit einer neuen Gruppe.
 
Diese Ausbildung ist für alle, die den Wunsch fühlen, sich auf ihrem spirituellen Weg durch diesen Yoga begleiten zu lassen und ihn eventuell auch an andere weiterzugeben. Die Ausbildung ist auch für Anfänger geeignet, denn Yoga beginnt da wo du bist.  
 
Diese meditative Art von Yoga basiert auf über 35 Jahre spirituellem Unterricht und Yoga-Erfahrung von Anandajay, spiritueller Lehrer und Initiator von ‚The Light of Being‘–School of Spiritual Awareness.  Wir, Renate und Barbara, begleiten diese Ausbildung, Anandajay wird ab und zu als Gastdozent anwesend sein.
 
Die Daten von unseren offenen Tagen werden wir rechtzeitig hier vermelden. Wer jetzt schon gerne weitere Informationen möchte, kann unter Telefon 0032-80-548638 oder via school@lightofbeing.de Kontakt aufnehmen, oder auf unsere Website weiteres lesen: www.lightofbeing.de
Portrait Renate

Es war schon immer ein tiefer Wunsch in mir, mehr Einsicht über den tieferen Sinn und den Wert des Lebens zu erhalten. Ich habe viel darüber gelesen, aber erst als ich einen Text über die Bedeutung von Yoga las, fühlte ich, dass dies für mich der Weg war um mich selbst und das Leben besser kennenzulernen. Ich habe verschiedene Yogaformen ausprobiert und viel davon gelernt, aber erst als ich vor 20 Jahren in Kontakt kam mit dem ‚Light of Being‘-Yoga von Anandajay und bei ihm meine Ausbildung zum Yogadozenten machte, begann ich den unendlichen Tiefgang von Yoga wirklich zu erfahren und entfaltete sich ein liebevoller Weg zu meinem inneren Selbst. Es ist beglückend, um das, was mich im ‚Light of Being‘-Yoga so berührt, auch an andere weitergeben zu können.
Portrait Barbara

Die Entdeckung des ‚Light of Being‘ als Lebensqualität hat in meinem Leben eine große Veränderung zuwege gebracht. Es ist eine Antwort auf meinen tiefen Wunsch nach Selbstbewusstsein, das heißt mein Verlangen um mein Inneres und meine Persönlichkeit /Körper  zusammen kommen zu lassen, und von dieser Ganzheit aus zu leben und zu arbeiten. Der ‚Light of Being‘-Yoga und alles, was ich sonst noch weitergebe, geht hierüber: andere Menschen zu dieser Verbindung mit sich selbst, in welcher so viel Glück und Erfüllung anwesend ist,  einzuladen. Seit 2003 bin ich mit ‚The Light of Being‘ und Anandajay verbunden. Durch ihn wurde ich in ‚Light of Being‘-Yoga, SacredDance, Lebensberatung, Massage und Healing ausgebildet und ich werde darin auch weiterhin von ihm begleitet.
Zurück zum Seiteninhalt